Krav Maga for kids

Krav Maga für Kinder? 

Krav Maga, so wie es Ihr Kind bei uns lernt, wird genauso in den Jugend- oder Erwachsene Kursen vermittelt. Keine der Techniken wird für Kinder erleichtert oder abgeändert. Die Kinder lernen also von Anfang an die originalen Krav Maga Kelev-Ra-Techniken, sie werden ihnen nur anders vermittelt. Dazu werden zur Auflockerung der Trainingsstunden Spiele und bestimmte Motivationstechniken eingesetzt. Wichtig sind vorab uns nur die richtige Ausführung und Reihenfolge der Techniken sowie Konzentration und Disziplin beim Training. Die Reaktion und das blitzschnelle Handeln, erfolgt mit der Zeit und wird in der Fortgeschrittenen Gruppe trainiert.


Ab welchem Alter sollten Kinder anfangen Krav Maga zu trainieren?  

Beim Menschen beginnt sich die Koordinationsfähigkeit etwa mit dem 6. Lebensjahr auszubilden. Mit dem 8. bis 11. Lebensjahr ist die Koordinationsfähigkeit am stärksten ausgeprägt. Daher beginnen wir mit dem Kindertraining frühestens mit 6 Jahren. Auf die Entwicklung der Kinder in körperlicher und geistiger Hinsicht wird selbstverständlich Rücksicht genommen. Dabei werden die konditionellen Fähigkeiten, körperliche Besonderheiten und die Konzentrationsfähigkeit besonders beachtet und individuell gefördert. Auflockernde Spiele und kleine Pausen, in denen den Kindern etwas gezeigt, vorgeführt oder erklärt wird, sorgen für Erholung und neue Motivation. 
 

Was bringt meinem Kind das Krav Maga-Training?

Krav Maga ist eine lebensbegleitende Form der Selbstverteidigung und kann bis ins hohe Alter betrieben werden. Neben dem Spaß an Bewegung erfährt Ihr Kind auch im Laufe der Zeit eine wesentliche Verbesserung seine konditionellen Fähigkeiten, also der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Das Training betrifft alle Körperregionen mit einer äußerst geringen Verletzungsgefahr. Das Kind lernt sich in eine Gruppe zu integrieren. Da es keine Mannschaftsbildung im Krav Maga gibt, wird niemand ausgeschlossen. Traditionell haben Disziplin, Respekt und Höflichkeit einen sehr hohen Stellenwert bei uns. Die Kinder werden daher auch angehalten, diese Wertvorstellungen zu verinnerlichen. Beim Training mit dem Partner wird vermittelt, was Fairnes und Respekt bedeutet. Aggressionen werden gezielt abgebaut. Ihr Kind wird lernen, im Training aufmerksam zu sein, um dann auch schwierige Bewegungs-abläufe einzustudieren und meistern zu können. Durch dieses Wissen werden die Kinder selbstsicherer. Sie können bei drohenden Konfrontationen entschiedener auftreten und somit körperliche Auseinandersetzungen oftmals vermeiden. Vor allem hilft es den Kindern den Alltag besser zu bewältigen. 

 

Sollte/muß ich mein Kind gleich anmelden? 

 

Selbst wenn Ihr Kind aus eigenem Antrieb Krav Maga erlernen will, bedeutet dies noch nicht, dass es dann von der Trainingsrealität begeistert sein wird. Aus diesem Grund bieten wir Ihrem Kind die Möglichkeit, zweimal ohne Anmeldung kostenlos mitzutrainieren. Dann erst sollten Sie zusammen mit Ihrem Kind entscheiden, ob es angemeldet werden soll.  

 

Wo gibt es Krav Maga Anzüge zu kaufen? 

 

Ob man gleich zu Beginn einen Anzug kaufen soll, ist nicht eindeutig zu entscheiden. Die meisten Kinder sind gerade von diesem Anzug begeistert und wollen so aussehen, wie die anderen Kinder auch. Auch das Gefühl wird beim Training dadurch verstärkt. Anzüge sind im Budo-Sporthandel sowie Online erhältlich. Zu Beginn kann eine leichte und günstige Qualität gewählt werden. Die Größe eines Gi ist in Zentimeter angegeben und richtet sich nach Körper-größe. Kaufen Sie den Gi etwa 10 cm größer und waschen sie ihn bei beim ersten Mal erst mit 30 Grad. Die Preise variieren zwischen 12 und 18 Euro inkl. Gürtel. Vor ab kann ihr Kind aber erst einmal in normalen Sportsachen bei uns trainieren. Achten sie bitte darauf das unsere Trainingsfarbe schwarz ist.  

Wie geht es mit den Kindern nach dem Anfängerkurs weiter? 

In Anfängerkurs werden die Kinder in den grundlegenden Techniken unterrichtet. Insbesondere sollen hier erst einmal die Koordination sowie das Verständnis und Wissen für und über Krav Maga vermittelt werden. Danach werden sie vor allem auf die Gürtelprüfungen zum weiss/gelben oder gelben Gürtel vorbereitet. Durch das Training des Prüfungsprogramms findet eine gute abgestufte Ausbildung statt.  

 

Wie, wo und wann sind die Prüfungen? 

 

Gürtelprüfungen dienen der Trainingsmotivation und der Feststellung des Ausbildungsstandes. Die Kinder sollen mit erworbenem Gürtel für Ihr Training belohnt werden. Gleichzeitig stellen sich die Kinder einer Herausforderung und wollen zeigen, was sie können. Durch die Gürtelfarben kann ein „gemischtes„ Training aufgebaut werden. Um den Kindern drohende Prüfungsängste zu nehmen, findet die Prüfung immer zu den üblichen Trainingszeiten in unserem Trainingsraum, also in gewohnter Umgebung, statt. 

Die Prüfungsgebühren von 15 Euro beinhalten einen Gurt, sowie ein Zertifikat und den Krav Maga Kelev-Ra Verbandspass. 

 

Was kostet mich Krav Maga ? 

 

Es werden keine teueren Sportschuhe oder Trainingsgeräte benötigt ausser einem Tiefschutz für die Jungs (ca. 10-15 Euro), einem Zahnschutz (ca. 3-10 Euro) und Boxhandschuhe ca. 8-20 Euro). Unser Mitgliedsbeitrag beträgt 10 Euro monatlich und kann jederzeit ohne Verlängerung 1 Monat vorher gekündigt werden. Im Preis ist die Versicherung für ihr Kind durch den Landessportbund enthalten.

 

 

 

Ich wünsche Ihnen und ihrem Kind nun viel Spaß beim Training!

 

 

ROUVEN FRANK

(1. Vorsitzender und Chief Instructor bei Hyenastyle Martial Arts e.V.)

Kontakt

Wiehagen 23

45879 Gelsenkirchen

MAIL: shaifrank78@gmail.com

TEL: 0172 / 92 55 64 5

Öffnungszeiten

MO.                             18:00 - 21:30

MI.                              20:00 - 21:30 

FR.                              18:00 - 20:00